9 Online Kurse zu Artenvielfalt, Ökologie, Ornithologie, Verhalten von Tieren, Dinosaurier und mehr

Blumberger Mühle, Brandenburg. © Markus Jais
Blumberger Mühle, Brandenburg. © Markus Jais

Naturschutz – die vielleicht wichtigste Aufgabe im 21. Jahrhundert.
Um damit erfolgreich zu sein müssen wir die Natur verstehen.
Dieses Verstehen darf aber nicht nur unter einigen wenigen Experten verbreitet sein. Im Gegenteil, je mehr die Gesellschaft über die Natur weiß desto besser können die Ideen des Naturschutz vermittelt werden.

Heute kann sich jeder intensiv mit  wie Ökologie, Naturschutz, Verhalten von Tieren oder z.B. Vogelzug beschäftigen. Eine Vielzahl von Webseiten, Büchern, frei zugänglichen wissenschaftlichen Dokumenten und Videos auf Youtube und anderen Portalen bieten fast unbegrenzte Möglichkeiten um sich tiefgehend mit einem Thema zu beschäftigen.

Eine neue, faszinierende Möglichkeit sind MOOCs – Massiv Open Online Courses.

Diese Kurse werden meist von Universitäten angeboten und sind auf Portalen wie edX oder coursera verfügbar. Die meisten MOOCs sind kostenlos. Für einen meist geringen Aufpreis kann man ein optionales Zertifikat erwerben.
Das alles geht bequem von zu Hause aus. Pro Woche sollte man einige Stunden zur Verfügung haben, man kann sich aber die Zeit sehr flexibel einteilen.

Die Sprache der Kurse ist in der Regel Englisch.

Nachstehend eine Liste von Kursen zu Themen Ökologie, Biodiversität, Verhalten von Tieren, Ornithologie und sogar Dinosauriern. Das ist nur eine Auswahl und wer im Internet sucht findet bestimmt noch mehr.

1) Biodiversity and Global Change: Science & Action

Dieser Kurs der Universität Zürich behandelt die globale Artenvielfalt. Es wird erklärt wie die Artenvielfalt verteilt ist, was sie beeinflusst und welche Bedrohungen es für Biodiversität heute gibt. Das Ziel das Kurses ist es, die Teilnehmer zu sogenannten Biodiversity Ambassadors auszubilden, also Botschaftern für die Artenvielfalt.
Eine wundervolle Idee und Initiative. Je mehr Botschafter für die Artenvielfalt, desto höher die Chance diese Vielfalt, vom kleinen Käfer über Tiger bis hin zum Blauwal zu erhalten.

Link zum Kurs: Biodiversity and Global Change

2) Biological Diversity (Theories, Measures and Data sampling techniques)

Dieser Kurs behandelt die Theorie hinter der Evolution und Dynamik der Artenvielfalt und erklärt wie man diese wissenschaftlich erforscht. Grundkenntnisse in Mathematik und Ökologie werden vorausgesetzt. Eine interessante Ergänzung zum Kurs Biodiversity and Global Change.

Link zum Kurs: Biological Diversity

3) Tropical Coastal Ecosystems

Wer sich für tropische Ökosystem interessiert sollte hier mal vorbei schauen. Ökosysteme in den Tropen sind vielfach durch Zerstörung bedroht, z.B. durch den Bau von Hafenanlagen oder Hotels, durch Verschmutzung oder durch zu intensive Nutzung, z.B. Überfischung. In diesem Kurs lernt man wie diese Ökosystem funktionieren und was man tun kann um sie zu schützen. Einiges davon lässt sich bestimmt auch auf Europa übertragen.

Link zum Kurs: Tropical Coastal Ecosystems

4) Sharks! Global Biodiversity, Biology, and Conservation

Haie faszinieren. Seit etwa 400 Millionen Jahren leben Haie auf der Erde. Über 500 Arten sind bekannt. Über viele weiß man sehr wenig, andere wie der Weiße Hai oder der Tigerhai sind besser erforscht. In diesem Kurs lernt man u.a. die Vielfalt der Haie kennen, deren Evolution, Verbreitung und Lebensräume. Auch die Ökologie der Haie und ihre Rolle in Ökosystem der Ozeane lernt man kennen sowie die Bedrohungen und Schutzmaßnahmen die heute dringend nötig sind um die Vielfalt der Haie und ihre ökologische Rolle zu erhalten.

Link zum Kurs: Sharks! Global Biodiversity, Biology, and Conservation

5) Paleontology: Ancient Marine Reptiles

Wer gerne etwas weiter in die Vergangenheit zurück möchte, der kann in diesem Kurs ausgestorbene marine Reptilien kennen lernen. Hier kann man sich mit einigen der spektakulärsten Reptilien beschäftigen die je die Erde bewohnt haben.

Link zum Kurs: Paleontology: Ancient Marine Reptiles

6) Dinosaur Ecosystems

Nochmal zurück in die Vergangenheit. In diesem Kurs geht es um die Ökologie der Dinosaurier. Auch Dinosaurier unterlagen natürlich den ökologischen Gegebenheiten ihrer Zeit und haben gleichzeitig die Ökosysteme massiv gestaltet.

Link zum Kurs: Dinosaur Ecosystems

7) Introduction to Animal Behaviour

Tiere zeigen ein faszinierendes und vielfältiges Verhalten. Man denke z.B. an die Gesänge der Vögel, das Jagdverhalten eines Leoparden oder das komplexe soziale Leben von Wölfen oder Schwertwalen. In diesem Kurs lernt man die Grundlagen des Verhaltens der Tiere. Gleichzeitig wird die wissenschaftliche Methode erklärt (das sollte heute jeder verstehen) und gezeigt wie Wissenschaftler ihren Hypothesen testen.

Link zum Kurs: Introduction to Animal Behaviour

8) Animal Behaviour

Noch ein Kurs zum Thema Verhalten der Tiere. Dieses mal von Coursera. Der Beschreibung des Kurses ist ähnlich zu dem vorher aufgeführten. Da das Verhalten der Tiere sehr umfangreich und vielseitig ist, macht man bestimmt nichts falsch wenn man beide Kurs macht.

Link zum Kurs: Animal Behaviour

9) Ornithology: Comprehensive Bird Biology

Kronenadler, Südafrika
Kronenadler, Südafrika.© Markus Jais

Der Kurs passend zur 2016 erschienenen dritten Auflage des Handbook of Bird Biology. Das Buch ist hervorragend und die derzeit beste Übersicht über die Ornithologie mit Beispielen aus allen Regionen der Erde. Das ganze ist wunderschön aufbereitet mit vielen Grafiken und hervorragenden Fotos. Wer sich ernsthaft für die Vogelwelt interessiert für den ist das Buch ein Muss.
Zusätzlich zu dem Buch bietet die Cornell University auch noch den  Ornithology: Comprehensive Bird Biology an. Anders als die oben genannten Kurse ist dieser hier nicht kostenlos erhältlich. Wer sich noch nicht sicher ist ob er den Kurs machen möchte sollte sich erstmal die  Beispiel Videos anschauen und das hervorragende Handbook of Bird Biology kaufen. Auch das Buch ist nicht gerade billig, lohnt sich aber auf jeden Fall wenn man sich intensiver mit den Vögeln beschäftigen will.

Vögel sind hervorragende Indikatoren für die Gesundheit der Ökosysteme. Daher lohnt sich eine intensive Beschäftigung mit ihnen auf jeden Fall. Und auch das Vogel Beobachten wird viel spannender wenn man die ökologischen und evolutionären Hintergründe hinter dem Verhalten der Vögel kennt.

Link zum Kurs: Ornithology: Comprehensive Bird Biology

 

Handbook of Bird Biology bei amazon.de kaufen:

 

 

Hinweis: Wenn Sie ein Buch über diesen Link bei amazon.de bestellen bekomme ich eine kleine Provision. Ich biete diese Links nur bei Büchern und Produkten an die ich empfehle und selbst gelesen oder benutzt habe. Ich mache keine Gefälligkeitsrezensionen. Links zu Büchern und Produkten von denen ich nicht überzeugt bin biete ich nicht an.