Buch Rezension: Coole Käuze

Nach dem Buch Siegertypen: Überlebensstrategien der Greifvögel hat der Kosmos Verlag jetzt ein ähnliches Buch über Käuze veröffentlicht.

Hier werden in einem optisch sehr ansprechenden Buch die europäischen Eulenarten vorgestellt welche auf „-kauz“ enden. Das sind:

  • Waldkauz
  • Steinkauz
  • Sperlingskauz
  • Habichtskauz
  • Bartkauz
  • Rauhfußkauz

 

Das Buch ist keine wissenschaftliche Monographie (siehe Alternativen weiter unten). Es ist ein Buch das hauptsächlich von den hervorragenden Fotos lebt. Die Texte beschreiben persönliche Erlebnisse der Autoren und vermitteln einen groben Überblick über die Lebensweise und Schutz der Arten. Viel Details darf man hier nicht erwarten, aber das ist auch nicht das Ziel des Buchs.

Ob man die Texte spanned findet hängt von den Vorlieben des Lesers hab und ob dieser die persönlichen Erlebnisse der Autoren interessant findet. Gut geschrieben und erzählt sind sie.

Das Buch ist visuell hervorragend gemacht und die Qualität der Fotos überzeugt. Der Druck ist wie vom Verlag gewohnt sehr gut. Schön ist, dass auch einige Fotos von natürlichen oder naturnahen Wäldern drin sind. Da sieht man wie ein für die Arten geeigneter Lebensraum aussieht.

Alternativen:

Wie erwähnt ist das Buch nicht geeignet um sich tiefer mit Eulen zu beschäftigen. Für diesen Zweck bietet sich u.a. das hervorragende Werk Die Eulen Europas an, ebenfalls aus dem Kosmos Verlag (Hinweis an Verlag: Eine aktualisierte Neuauflage wäre super!). Wer sich intensiv mit dem Steinkauz beschäftigen der macht das am besten mit The Little Owl und für den Rauhfußkauz mit The Boreal Owl, einer der besten Monographien über eine Eulenart. Beide Bücher von Cambridge University Press. 

Fazit:

Das Buch eignet sich für jemand der sich bisher nicht mit Eulen beschäftigt hat und Freunde an wunderschönen Fotos hat. Auch als Geschenk eine gute Wahl. Und mit den tollen Fotos kann man auch Kinder für Eulen begeistern.

Wer sich ernsthaft mit Eulen beschäftigen will muss woanders schauen, z.B. in den oben erwähnten Büchern.

Nicht jeder muss sich immer gleich durch eine 400 Seiten dicke wissenschaftliche Monographie lesen. Viele Menschen erreicht man leichter mit einfachen Texten und schönen Bildern. Hier kann das Buch punkten. Allein das süße Cover-Foto dürfte viele Menschen ansprechen. Und je mehr Freunde und Förderer die Eulen haben desto besser. Evtl. wird ja jemand, der mit diesem Buch in die Welt der Eulen einsteigt später mal ein engagierter Eulenschützer.

Buch bei amazon.de bestellen:

 

 

Hinweis: Wenn Sie ein Buch über diesen Link bei amazon.de bestellen bekomme ich eine kleine Provision. Ich biete diese Links nur bei Büchern und Produkten an die ich empfehle und selbst gelesen oder benutzt habe. Ich mache keine Gefälligkeitsrezensionen. Links zu Büchern und Produkten von denen ich nicht überzeugt bin biete ich nicht an.