Steinadler beobachten mit dem LBV im Allgäu

Steinadler. © Markus Jais
Steinadler. © Markus Jais

Der Landesbund für Vogelschutz setzt sich seit vielen Jahren für ein Steinadler im Allgäu ein (mehr unter: steinadlerschutz.de). Der LBV überwacht die Reviere und den Bruterfolg oder arbeitet mit Kletterern und anderen zusammen um Störungen während der Brutzeit zu vermeiden.

Außerdem bietet der LBV regelmäßig Führungen an. Diese finden im Gebiet des Giebel (bei Bad Hindeland) statt. Dort haben die Adler einen sehr guten  Bruterfolg und in den letzten Jahren gab es öfters erfolgreiche Bruten mit 2 Jungvögeln. Das spricht für die Qualität des Reviers.

Ich habe die Führungen selbst schon oft geleitet. Die Chancen die Steinadler tatsächlich zu sehen sind sehr gut.

Außerdem bekommt man oft auch andere Vögel wie Turmfalken,  Tannenhäher oder Kolkraben zu sehen. Zusätzlich hat man gute Chancen auf Murmeltiere, Gämsen und Rothirsche.

Weitere Informationen zu den Führungen, Busfahrplänen und Infos zur Anmeldung findet man hier:

Steinadler Live